Arina

Arina war die Frontfrau einer der erfolgreichsten Bands im deutschsprachigen Bereich, in großen TV-Shows präsent, am Weg zum ganz großen Star. Und trotzdem hat sie das alles vergangenes Jahr hinter sich gelassen, um sich den Traum einer Solo-Karriere zu erfüllen. Jetzt lebt sie endlich ihre wahre Leidenschaft und macht als englischsprachige Popmusikerin auf sich aufmerksam.

Ihre erste Single „Better Now“ hat innerhalb weniger Wochen bereits über 200.000 Streams auf Spotify erzielt. „Ich möchte der ganzen Welt zeigen, dass es sich lohnt, für seine Träume zu kämpfen. Mir geht es jetzt so gut wie noch nie! Ich fühl mich endlich angekommen“ erzählt Arina.

Mit „Come Over“ setzt sie ihrer jungen Solokarriere noch eines drauf und erreichte erstmals sogar Aufmerksamkeit in österreichischen und deutschen Radios. „Ich wollte schon immer mal einen meiner Songs im Radio hören – und plötzlich hat sich dieser langjährige Wunsch erfüllt. Ich bin einfach überglücklich!“, so Arina.

Ein weiterer Meilenstein gelang ihr mit ihrer aktuellen Pop-RnB-Single „Queen“. Nach einem erfolgreichen Einzug in den ITunes Charts kletterte der Song bis an die Spitze und erreichte sogar Platz 1

Aber sich auf dem bisherigen Erfolg auszuruhen liegt nicht in Arinas Natur. am 30. September erscheint ihre erste EP „A+“, mit der die Sängerin mit ihren 6 Songs nicht nur ITunes, sondern sämtliche Charts stürmen will.